Segel Regenerierung

//Segel Regenerierung
Segel Regenerierung 2017-10-16T16:19:40+00:00

Segel Regenerierung

Die RED GULL PRO-2 Segel Regenerierung ® macht genau das was Dacron Segel regelmässig brauchen um langfristig vollständig segelbar zu bleiben. Sie stellt Eigenschaften wieder her, die durch die Nutzung des Segels im Laufe der Zeit verloren gehen, eine Besonderheit die nur mit gewobenen Segeln aus Dacron funktioniert. Diese Behandlung ist wiederholbar, bis ein Segel sprichwörtlich auseinanderfällt.

In meiner beruflichen Laufbahn in verschiedenen Chemie-Unternehmen dieser Welt habe ich viele Anwendungsbereiche, Herstellungs- und Verarbeitungsmethoden gesehen. Ein besonderers wichtiger Bereich hiervon war die Textil Chemie, die sich hauptsächlich mit der Veredelung von Textilien und der Produktion von textilen Hilfsmitteln beschäftigt.

Die Idee zur Segel Regenerierung lag in einem Graubereich zwischen Kunstoff-, Petro- und Textil Chemie. Der Wunsch zur Umsetzung der Idee fühte zu einem privaten Umzug von München nach Helsinki und zur Gründung der finnischen Fa. RED GULL Oy im Jahr 2007.

Von der Idee bis zum fertigen Produkt sind vorher viele Jahre ins Land gegangen, die Segel Regenerierung ist daher eine deutsch-finnische Erfindung und ein ebensolches Produkt – nichts anderes!

Von 2009 bis 2016 gab es ein Intermezzo mit einer unabhängigen Produktion der Segel Regenerierung in Holland. Seit November 2016, mit dem Konkurs der holländischen Firma und deren Abwicklung, wird die Segel Regenerierung nur noch in Finnland produziert und in Deutschland und Österreich über ein eigenes Händlernetz vertrieben.

Die in der RED GULL PRO-2 Segel Regenerierung ® zu behandelnden Segel werden zunächst aufwändig, aber schonend gereinigt um zu verhindern das es einen Qualitätsabbau am derzeitigen technischen Zustand des Segels gibt. Dies ist ein entscheidender erster Schritt auf dem Weg zum optimierten Segel. Um das Segel zu optimieren, wird es auf verschiedene Arten chemisch und mechanisch beeinflußt.

Um mit den Worten der Segelmacherei Co-Segel zu reden, „erhalten sie hierdurch eine erfreuliche Haptik, die an den Neuzustand erinnert. Aber das Erstaunliche: Der Stand der Segel wird tatsächlich – teilweise sogar erheblich – verbessert.“

Diese Profil-Optimierung ist die Konsequenz einer von der Textilindustrie „Textile realignment“ genannten Behandlung bzw. Verfahrens. Für viele Textilien ist dies ein viel zu Aufwendiges Verfahren. Im Falle von Dacron Segeln haben wir ein paar chemisch-technische Stellschrauben gefunden, die das Verfahren realisierbar machten.

Nach den Optimierungen des Segels muß das Segel mit seiner zurückgewonnenen Form noch stabilisiert werden. Das Segel soll ja nicht gleich wieder aus der Form gehen. Hierzu bedienen wir uns einer Mixtur an Textilen Hilfsmitteln, die in Ihrer Gesamtheit kleben, festigen und eine Abweisende Oberfläche ausbilden.

Der Begriff Regenerieren wird heute im Zusammenhang mit Segeln von vielen deutschen Wäschereien und Segelmachern für Segelwäsche Produkte verwendet, die nichts mit der RED GULL PRO_2 Segel Regenerierung ® zu tun haben. Daher ist dieser Begriff seit dem 5. Oktober 2017 in der gesamten EU als eingetragenenes Handelzeichen (Trademark) für RED GULL Oy, Finnland geschützt.